Sponsoren

 

 

www.cahap.de
 
 

 

www.egmedia.net

 

Longenunterricht

... für einen losgelassenen und ausbalancierten Sitz

 

Sitzen lernen

Mit Longenunterricht können sich Anfänger an das Reiten herantasten und erste Erfolge erzielen. In einzelnen Trainingseinheiten lernen Reiter/-innen die Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp kennen. Über Longenarbeit werden Gleichgewicht, Koordination sowie der Umgang mit den Fliehkräften geübt. Der Schüler/-in erlernt die einseitige Gewichtsverlagerung, Leichttraben sowie den Entlastungssitz.

Auch hier steht die Balance des Reiters auf dem Pferd im Vordergrund. Die Ausbildung erfolgt klassisch englisch, da dies die Grundlage für alle weiterführenden Stilrichtungen ist. Die Longenstunden dienen der Sitzschulung des Schülers.

Weiter mit Dressurunterricht