Sponsoren

 

 

www.cahap.de
 
 

 

www.egmedia.net

 

Die Stallungen stehen nicht mehr zur Verfügung

Vom Provisorium zur Eigenlösung

Zum 31. Dezember 2007 wurden die Pferdeeinstellungsverträge von Peter Klim gekündigt. Er schreibt: "Leider bin ich aus gesundheitlichen und betriebswirtschaftlichen Gründen gezwungen, die Pferdepensionshaltung aufzugeben."

Damit verlor der Verein seine privaten Einsteller und die Ställe seiner Schulpferde. Es war ein herber Einschnitt in die Vereinsgeschichte, der auch das Aus hätte bedeuten können. In schweren Monaten voller Arbeit, Planungen, Überlegungen aber auch menschlicher Enttäuschungen versuchten Vorstand und Mitglieder das Beste aus der Situation zu machen. Mit großem Arbeitseinsatz wurde die Tribüne abgebaut, Pferdeboxen stattdessen eingebaut, der Urwald hinter der Halle gerodet, um dort einen Offenstall und später auch Boxen anbauen zu können und vieles mehr.

Im Jahr 2012 waren dann endlich die neuen Boxen bezugsbereit.
Der Preis für eine Aussenbox beträgt monatlich 420 €. Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen.

 

Weiter mit "Kontakt"